Perfekt zweigleisig

by , on
Jan 30, 2020

Schon auf dem Fragebogen des Future Days stand: Traumberuf Fußballtrainer. Vorbild: José Mourinho. Da war Leon Erler elf Jahre alt. Keine zwei Jahre Später übernahm er neben seinem eigenen Fußballer-Dasein sein erstes Co-Traineramt an. Mit 16 stieg er komplett als Trainer bei Jugendmannschaften ein, heute ist er U13-Trainer von Hannover 96 – hauptberuflich arbeitet er als Einkäufer für Infrastruktur bei der Deutschen Bahn AG.

Bahn mit Charme

by , on
Okt 10, 2019

Deutsche Bahn? Damit verbinden viele zuerst Verspätung und Zugausfall. So war das bei Julia Chorus auch. Bis sie selbst anfing in dem Konzern zu arbeiten. Jetzt kümmert sie sich mit ihrer charmanten Art persönlich um die Kommunikation rund um Großbaustellen und hat daher mehr Verständnis, wenn der ICE zu ihrem Freund nicht ganz pünktlich ist …

Hannovers Straßen unter Strom

by , on
Sep 12, 2019

Erinnert ihr euch noch an den verheerenden Brand im denkmalgeschützten Parkhaus Osterstraße im Jahr 2017? Im E-Bike-Geschäft OrangeBikeConcept (OBC) von Dirk Fastabend explodierte ein Akku. Sein ganzer Laden glich einer Ruine. 1,5 Millionen Euro Schaden. Doch der Stehauf-Mann ließ sich davon nicht unterkriegen, baute sein Geschäft neu auf und zog im Frühjahr zurück in die frisch renovierten Räume. Dort lassen sich heute selbst Promis wie Mark Forster oder Ron-Robert Zieler blicken.      

Endstation: neue Heimat

by , on
Mai 16, 2019

Inzwischen ist Ingo Brandt schon mehr als 20 Jahre bei der Üstra. Damals suchten sie zur Expo Straßenbahnfahrer – der Brandenburger war Straßenbahnfahrer. Seine ersten Jahre in Hannover war er also Tag für Tag auf der Schiene unterwegs. Ihr denkt, das sei die beste Gelegenheit eine neue Stadt kennenzulernen? Falsch gedacht. Uns erzählt er, wie man als Zugezogener schnell mal die Orientierung verlieren kann …

Folgt uns auf Instagram!

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.