… über 400.000 Menschen arbeiten in Hannover –
das sind mehr als 400.000 unterschiedliche Charaktere,
Lebensentwürfe, Geschichten. Hannover works!

by , on
Nov 26, 2020

Läuft in Hannover! Oder?

 

Über 400.000 Menschen arbeiten in Hannover – das sind mehr als 400.000 unterschiedliche Charaktere, Lebensentwürfe, Geschichten. Sie alle gehören zur niedersächsischen Landeshauptstadt: von der schrillen Friseurin über den liebenswerten Kindergärtner bis hin zum netten Kioskbesitzer um die Ecke. Doch was passiert eigentlich hinter den Kulissen? Wir reden mit Hannoveranern über ihre Liebe zur Stadt, die Herausforderungen in ihrem Job, was sie täglich antreibt. Hier plaudern sie aus dem Nähkästchen und erzählen an ihrem Arbeitsplatz all das, was sonst im hektischen Alltag oft verborgen bleibt. Geht mit uns auf Entdeckungstour und ihr werdet sehen: Hannover works!

Alles loco, oder was?

by , on
Nov 26, 2020

Sonne, Strand und Easy Living: Vom Fernweh gepackt zog es Joachim Klein und seine Frau Stephanie 2007 nach Australien. Als sie fünf Jahre später mit ihrem ersten Sohn im Gepäck zurück nach Deutschland kamen, vermissten sie nicht nur das entspannte Miteinander – sondern auch die australische Kaffeekultur. So reifte die Idee eines eigenen Cafés in der neuen Heimat Hannover.

„Ich bin eigentlich nur nach Hause gekommen“

by , on
Nov 19, 2020

Moderatorin, Autorin, Poetry-Slammerin, Role-Model: Schon als Kind stand Ninia LaGrande gern auf der Bühne und begeisterte mit ihrer ansteckend positiven Art. Heute verdient sie mit dieser Leidenschaft ihren Lebensunterhalt und nutzt ihre Bekanntheit für Herzensthemen wie Inklusion, Feminismus und Kultur.

Wo sind denn hier die Berge?

by , on
Nov 12, 2020

Kaiserschmarrn, Skilifte und Wiener Schmäh: Millionen Deutsche pilgern jedes Jahr zu unseren österreichischen Nachbarn und beneiden sie um ihre verwunschenen Winterlandschaften. Lisa Gremsl ging den anderen Weg: Der Liebe wegen zog sie vor drei Jahren zu uns in den hohen Norden und arbeitet als Product Owner bei LYNQTECH. Wie sie beim Wandern im Deister vergeblich die Berge suchte, erzählt sie uns im Interview.

Ende gut, alles gut

by , on
Nov 5, 2020

Michael Möhle ist 33, verlobt, hat einen festen Job und lebt am Stadtrand von Hannover in seinem Eigenheim. Ein solides Leben. Dass sich bei ihm am Ende immer alles zum Guten wendet, hat vor allem mit seiner positiven Einstellung zu tun. Erfahrt, warum auch der Griff ins Klo hierbei eine Rolle spielt. 

Folgt uns auf Instagram!

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.